Geilenkirchen

Tankstellenüberfall mit Bohrmaschine

In Geilenkirchen ist in der Nacht eine Tankstelle überfallen worden.

Nach ersten Angaben der Polizei hatte ein Mann um viertel nach eins mit einer Bohrmaschine die Tankstelle betreten und Geld gefordert. Nach dem Täter wird gefahndet. Schon am Samstagmorgen hatte es in Geilenkirchen einen weiteren Raubüberfall gegeben. Ein Unbekannter drohte in einer Bäckerei an der Herzog-Wilhelm-Straße mit einer Pistole und erbeutete Geld. mehr...

Kater erschossen: Katzenbesitzer sucht mit Hilfe der Heinsberger Polizei den mutmaßlichen Täter

Ein Katzenbesitzer im Kreis Heinsberg sucht mit Hilfe der Polizei nach einer Person, die seinen Kater erschossen hat. Das Haustier war im Bereich Gillrath, Panneschopp, Nierstraß vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag angeschossen worden.

Nachdem er einen Tag nicht gesehen wurde, schleppte sich der Kater nach Angaben des Besitzers am Montag mit einer klaffenden Wunde an Schulter und Bein zurück zum Wohnhaus und starb wenig später in einer Tierklinik. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Heinsberger Polizei zu wenden. mehr...

Frau beißt Ladendetektiv in Geilenkirchen

Eine mutmaßliche Diebin hat in Geilenkirchen einen Ladendetektiv gebissen.

Der hatte die Frau angehalten, nachdem sie versucht hatte, Schnapsflaschen aus dem Geschäft zu klauen. Als er ihre Personalien aufschreiben wollte, biss sie in seine Hand und rannte weg. mehr...

22- Jährige nach Fahrradunfall schwer verletzt

Bei einem Fahrradunfall in Geilenkirchen ist eine 22- Jährige schwer verletzt worden.

Sie und ihr 16- Jähriger Bruder sind gestern Abend mit ihrern Fahrrädern zusammengestoßen, offenbar fuhren sie nebeneinander. mehr...

Geldautomat in Geilenkirchen gesprengt

Unbekannte haben in Geilenkirchen Niederheid einen Geldautomaten gesprengt, in der Nacht auf den Feiertag gestern.

Sie brachen in einen Supermarkt an der Von-Humboldt-Straße ein und sprengten den Automaten im Eingangsbereich. Die Täter konnten mit Geldkassetten fliehen. mehr...

Mit Messer bedroht und geschlagen

Die Polizei in Geilenkirchen will einen Überfall auf drei Jugendliche klären und sucht deshalb nach Zeugen.

Drei Männer und eine Frau sollen in der Nacht zu Sonntag an der Konrad-Adenauer-Straße die Jugendlichen mit einem Messer bedroht, geschlagen und getreten haben. Sie forderten die Handys der Jungen, bekamen sie aber nicht. Alle aus der Tätergruppe werden als etwa 20 Jahre alt beschrieben, die Frau hat mittellange blonde Haare und einer der Männer hatte einen braun-weißen Hund bei sich.

mehr...

5-köpfige Familie bei Unfall schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der Landstraße von Geilenkirchen nach Übach-Palenberg ist am Wochenende eine 5-köpfige Familie schwer verletzt worden.

Der Vater kam mit dem Auto von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte frontal gegen einen Baum. Er, seine Frau und drei Kinder im Alter von 2, 5 und 6 Jahren wurden schwer verletzt. Die Landstraße zwischen Geilenkirchen und Übach-Palenberg war stundenlang gesperrt. mehr...

Todesursache von 20-Jährigen unklar

Nach dem Fund einer männlichen Leiche in Geilenkirchen-Bauchem am Wochenende laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren - und in alle Richtungen.

Eine erste Obduktion hat ergeben, dass der Mann keine äußeren Verletzungen hatte, sagte uns der ermittelnde Staatsanwalt Jost Schützeberg.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 20 Jahre alten Mann aus Geilenkirchen. Er war am frühen Samstagmorgen an einem Feldweg gefunden worden - er soll zwischen 0 und 2 Uhr ums Leben gekommen sein. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann nach dem Besuch einer Disko in der Nähe auf dem Heimweg war. Disko-Gäste, die das bestätigen können, werden gebeten, sich bei der mehr...

Bäume in Geilenkirchen-Teveren sollen gekürzt werden

Im Einflugbereich der Nato-Air-Base in Geilenkirchen-Teveren sollen in der nächsten Zeit wieder Bäume gekürzt oder ganz gefällt werden. Das hat der Kreis Heinsberg mitgeteilt.

Der Kreis und die Stadt Geilenkirchen seien dazu vom Luftfahrtamt der Bundeswehr aufgefordert worden, weil die Bäume die Flugsicherheit im Einflugbereich beeinträchtigen würden.

Das betreffe vor allem die Eichenallee an der Kreisstraße 3, aber unter anderem auch eine Fläche im Naturschutzgebiet. In den kommenden Tagen sollen die Bauhöfe von Stadt und Kreis und der Bundesforst mit den Arbeiten beginnen. mehr...

Tödlich verunglückter Fußgänger

Nach einem Unfall mit einem tödlich verletzten Fußgänger in Geilenkirchen in der letzten Nacht sucht die Polizei nach Zeugen.

Der 52-Jährige war allein auf der Aachener Straße unterwegs, als er von einem Auto erfasst wurde, sagte uns Karl-Heinz Frenken von der Polizei Heinsberg.Unklar ist noch, warum der Mann alleine auf der offenen Landstraße unterwegs war.

Während der Unfallaufnahme und Spurensicherung wurde die Kreisstraße teilweise gesperrt und der Verkehr abgeleitet. Der Autofahrer erlitt einen Schock. mehr...