Gangelt

Tödlicher Unfall in eisglatter Kurve

In Gangelt ist am Dienstagmorgen ein Rollerfahrer tödlich verunglückt.

Der Mann war auf der Schierwaldenrather Straße gestürzt, der Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen. Wie die Polizei mitteilt, war er mit seinem Roller in einer Kurve auf Glatteis ins Rutschen gekommen. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, wird aber noch ermittelt. mehr...

Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Einbrechern

In der Nacht hat die Polizei in Gangelt nach Einbrechern unter anderem auch mit einem Hubschrauber gefahndet.

Zwei Unbekannte waren in einen Supermarkt an der Heinrich-Josef-Otten-Straße eingestiegen und hatten versucht, dort einen Tresor zu klauen. Als sie ihn in einen blauen Opel Corsa mit niederländischen Kennzeichen laden wollten, wurden sie gestört und flüchteten. Gefunden wurden sie bisher nicht.

mehr...

Feuer in Gangelter Fachklinik

In Gangelt hat es gestern Nacht einen größeren Feuerwehreinsatz gegeben.

Ein Strandkorb sei auf der Dachterasse der ViaNobis Fachklinik in Brand geraten, so Günter Paulzen, Leiter der Feuerwehr Gangelt. Das Feuer sei dabei auch auf die Außenfassade der Terasse übergegangen. Bei der Ankunft der Feuerwehr haben sich bereits alle Insassen in Sicherheit gebracht, sodass das Feuer ohne Verletzten nach zwei Stunden gelöscht werden konnte. Die Brandursache wird nun von der Kriminalpolizei ermittelt. mehr...

Gestohlenes Auto abgebrannt

In Gangelt-Hohenbusch ist vergangene Nacht ein Auto in Flammen aufgegangen.

Es war an der Neutralen Straße geparkt. Ein Zeuge sah, wie zwei Personen an dem Auto standen und mit einem anderen Wagen in Richtung Niederlande davonfuhren, nachdem der Brand ausbrach. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Inzwischen fand die Polizei heraus, dass das brennende Auto in den Niederlanden gestohlen wurde. mehr...

Zwei Pferde offenbar getötet

In Gangelt-Kreuzrath sind am Wochenende zwei Pferde offenbar getötet worden.

Zeugen entdeckten sie heute Morgen auf dem Boden ihrer Koppel an der Pilsstraße. Eines der Tiere war schon tot, das andere lag im Sterben und musste von einem Tierarzt eingeschläfert werden. Vermutlich wurden die beiden Pferde vergiftet. Eine Untersuchung soll das endgültig klären. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02452-920-0. mehr...

Brand führt zu mutmaßlichen Autodieben

Die Polizei im Kreis Heinsberg hat schon in der vergangenen Woche drei Männer festgenommen - sie werden verdächtigt, im großen Stil Autos gestohlen zu haben.

Der Brand einer Lagerhalle in Gangelt am Aschermittwoch hatte Ermittlungen losgetreten. Denn in der brennenden Halle standen viele Autos, deren Herkunft nicht klar ist. Die Ermittlungen führten nach Polizeiangaben dann zu den drei Verdächtigen. Sie säßen bereits in Untersuchungshaft. mehr...

Frau neben Karnevalszelt sexuell bedrängt

Die Polizei im Kreis Heinsberg verzeichnete von Freitag bis Samstagabend insgesamt 16 karnevalsbedingte Einsätze.

Die Beamten sprachen rund um die verschiedenen Karnevalsveranstaltungen im Kreisgebiet zehn Platzverweise aus und nahmen elf Personen in Gewahrsam. Gerne in Gewahrsam nehmen würde die Polizei einen als Ritter verkleideten Mann. Der hat am Freitagabend in Gangelt-Hastenrath direkt neben dem Karnevalsfestzelt an der Straße Lindenwinkel eine 18-jährige Frau zu Boden geworfen und sexuell bedrängt. Die Frau kratzte den Mann aber kräftig und konnte schließlich weglaufen. Zu dem Vorfall kam es gegen halb zehn am Freitagabend. Die Polizei bittet mögliche mehr...

Nach Wohnungsüberfall sucht die Polizei Zeugen

Eine Frau aus Gangelt ist gestern in ihrer Wohnung an der Franz- Savels- Straße überfallen worden.

Gegen kurz vor eins klingelte es an der Tür und zwei dunkel gekleidete Männer bedrohten die Frau mit einem Messer und forderten Bargeld. Weil sie kein Bargeld im Haus hatte, randalierten die Männer in ihrer Wohnung und beschädigten unter anderem Möbel. Dann flohen die Täter ohne Beute. Die Heinsberger Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Die Frau beschreibt die Täter wie folgt. Beide sollen etwa 1 Meter 80 groß sein. Einer von ihnen war von schlanker, der andere von kräftiger Statur. Sie trugen schwarze Jogginghosen, schwarze, kurze Jacken und schwarze mehr...

Unbekannte stapeln Pflastersteine auf Gangelter Straße

Die Polizei Heinsberg sucht nach Unbekannten, die in Gangelt Pflastersteine auf der Straße Broichhoven gestapelt haben.

Gestern am frühen morgen um 3:50 Uhr bemerkte ein Radfahrer die Steine auf der Straße und verhinderte Schlimmeres: Er rief die Polizei und wartete vor Ort um vorbeikommende Autos rechtzeitig zu warnen. Jetzt läuft eine Anzeige gegen Unbekannt. mehr...

Tödlicher Unfall in der Nähe von Gangelt

Nach einem Unfall im niederländischen Jabeek ist ein Mann aus Geleen im Krankenhaus gestorben.

Sein Auto war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Jabeek liegt an der deutsch-niederländischen Grenze in der Nähe von Gangelt. mehr...