Auswärtsniederlage im Landespokal

Das Spiel verloren, aber nicht die Hoffnung. AS Eupen ist im Halbfinal-Hinspiel um den belgischen Landespokal am Abend bei Zulte-Waregem mit 0:1 unterlegen.

Ärgerlich für Eupen: Der entscheidende Treffer fiel kurz vor dem Schlusspfiff.
Die AS hat aber weiter die Chance, das Finale zu erreichen. Dafür braucht das Team im Rückspiel in Eupen am übernächsten Mittwoch aber einen Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied.

Mehr zum Thema Sport