Abschleppwagen brennen - Brandstiftung?

Bild: Polizei Aachen 

In Eschweiler sind am frühen Morgen auf einem Firmengelände zwei Abschleppwagen ausgebrannt.

Die Polizei geht davon aus, dass die Fahrzeuge vorsätzlich angezündet wurden und ermittelt wegen Brandstiftung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo in Aachen zu melden.  Der Schaden beträgt mehr als 200.000 Euro. 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze