Hubschrauber im Einsatz

In Erkelenz-Golkrath hat die Polizei gestern mit einem Hubschrauber und einem Spürhund nach mutmaßlichen Einbrechern gesucht.

Am Morgen hatten zwei Männer versucht in ein Haus an der Straße Wiesengrund einzubrechen. Als Anwohner sie ertappten, flüchteten sie. Die alarmierte Polizei nahm die Verfolgung auf. Ein Tatverdächtiger konnte sich von einer Polizisitin losreißen, wobei sich die Beamtin leicht verletzte. Anschließend wurde auch in einem Maisfeld nach den Tätern gesucht - ohne Erfolg.

Beide waren von südländischer Erscheinung, etwa 170cm groß, hatten schwarze Haare und dürften zwischen 20 und 30 Jahren alt gewesen sein.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze