Fahndung nach Überfall auf Getränkemarkt

In Erkelenz ist gestern Abend ein Getränkemarkt an der Adam-Opel-Straße überfallen worden.

Kurz nach 18 Uhr bedrohte ein junger Mann einen Mitarbeiter des Geschäfts mit einem Messer. Dann nahm er mehrere Geldscheine aus der Kasse und rannte in Richtung des Wohngebietes am Schulring davon. Trotz einer sofortigen Fahndung, an der sich auch ein Hubschrauber beteiligte, fehlt von ihm noch jede Spur. Die Heinsberger Polizei bittet deshalb um Hinweise.

Der gesuchte Mann ist etwa 20 bis 22 Jahre alt und ca. 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er hat schwarze Haare und einen schwarzen, kurzgeschorenen Schnauzbart. Bei dem Überfall trug er blaue Jeans und eine schwarze Jacke. Sein Gesicht hatte er mit einem schwarzen Piratentuch mit weißem Muster verdeckt.

 

 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze