Bäckereigigant Kamps bald in Erkelenz

Bäckereigigant Kamps verlagert seinen Haupsitz inklusive Produktion nach Erkelenz.

Der Umzug aus Schwaltal ist für 2019 geplant. 440 Filialen hat Kamps allein in NRW, mit dem Unternehmen kommt Deutschlands größter Bigplayer im handwerklichen Backen nach Erkelenz. Der Grund: Kamps will weiter wachsen und in Erkelenz ist Platz. Allein das Ausgangsgrundstück für den Bau soll rund 5 Hektar groß sein. Erweiterungen sind nicht ausgeschlossen.

Hier will Kamps auch seine zentrale Produktionsstätte aufbauen. Los gehn mit dem Bau soll es noch Ende dieses Jahres. Mit eingefädelt hatte den Coup für die Stadt die Wirschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg und Energieriese RWE.

Mehr zum Thema Wirtschaft