Aktivisten versuchen, Abriss des Immerather Doms zu verhindern

In Erkelenz wird ab heute eines der Wahrzeichen der Stadt abgerissen.

Die Kirche St. Lambertus, auch bekannt als Immerather Dom, muss Platz machen für den Tagebau Garzweiler – so wie ganz Immerath auch. Am Vormittag sollen die Bagger kommen. Geplant ist, dass der Abriss der Kirche etwa zwei Wochen dauern wird. Heute Morgen sind aber Anti-Kohle-Aktivisten in die Kirche gelangt. Sie wollen den Abriss mindestens verzögern.

Mehr zum Thema Termine & Veranstaltungen