Polizeischutz für Deniz Naki

Nach den Schüssen auf den deutsch-türkischen Fußballer Deniz Naki steht der Dürener jetzt unter Polizeischutz.

Er sei außerdem an einem geheimen Ort untergetaucht, sagt sein Anwalt. Naki war vorletzte Nacht auf der A 4 in Düren aus einem fahrenden Auto heraus beschossen worden.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchter Tötung. Sie schließt einen politische Hintergrund nicht aus. Naki sieht sich selbst wegen pro-kurdischer Äußerungen als Zielscheibe.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze