Blaulichteinsätze

Überschwemmungen nach Starkregen

Starkregen hat am Abend das 100'5-Revier getroffen.

Im Kreis Euskirchen rückte die Feuerwehr zu etwa 125 Einsätzen aus. Betroffen waren vor allem das Stadtgebiet Mechernich und die Gemeinde Kall. mehr...

Bombendrohung bei Aachener KiTa

Bei der Aachener KiTa "Am Pappelweiher" ist heute am frühen Morgen eine Bombendrohung eingegangen.

Die KiTa-Leiterin informierte die Polizei und begang sofort mit der Evakuierung des Gebäudes. mehr...

Verdächtiger nach Brandstiftungen gefasst

Die Aachener Polizei hat nach zwei Wohnhausbränden von gestern morgen einen Tatverdächtigen festgenommen.

Der 34-Jährige Stolberger wird verdächtigt, die Brände auf einem Balkon und in einem Keller gelegt zu haben. mehr...

Autofahrer schläft vor roter Ampel ein

Die Polizei Düren ist am Sonntag zu einem Einsatz an der Kreuzung Euskirchener Straße/ Miesheimer Weg gerufen worden.

Hier fanden die Beamten einen Mann reglos am Steuer seines Wagens vor und riefen einen Rettungswagen und einen Notarzt. mehr...

Brandanschlag auf Maastrichter Asylbewerberunterkunft

In Maastricht hat es in der Nacht einen Brandanschlag auf eine noch leerstehende Asylbewerberunterkunft gegeben.

Verletzt wurde dabei niemand. mehr...

Geldautomat in Geilenkirchen gesprengt

Unbekannte haben in Geilenkirchen Niederheid einen Geldautomaten gesprengt, in der Nacht auf den Feiertag gestern.

Sie brachen in einen Supermarkt an der Von-Humboldt-Straße ein und sprengten den Automaten im Eingangsbereich. Die Täter konnten mit Geldkassetten fliehen. mehr...

Frau aus Aachen unter Mordverdacht

Vor zwei Monaten hat die Feuerwehr nach einem Brand in Gießen einen 79-jährigen Mann tot aufgefunden.

Er starb aber nicht durch das Feuer, sondern wurde erschlagen. Jetzt steht eine Frau aus Aachen unter Mordverdacht. mehr...

Tatverdächtiger nach Raubüberfällen auf Apotheken geschnappt

Die Apotheken-Raubserie in Mönchengladbach ist offenbar beendet.

Die Polizei hat einen 30-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. mehr...

Messerattacke in Herzogenrath wegen Zigarettenasche

In Herzogenrath ist gestern Nachmittag ein Streit um Zigaretten-Asche eskaliert.

Zwei Männer waren in einer Küche in der Mühlenbachsiedlung. Einer ließ wohl Asche auf den Boden fallen. Darüber war der andere so wütend, dass er ein Teppichmesser zückte. mehr...

Lebensgefährlicher Angriff in Seniorenheim

Ein 79-jähriger Mann aus einem Seniorenheim in Eschweiler ist nach einem Übergriff auf einen Mitbewohner in einer Psychiatrie untergebracht worden.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Aachen steht er unter Verdacht, auf einen schlafenden Mitbewohner eingeschlagen zu haben. mehr...