Blaulichteinsätze

Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache für Scheunenbrand

In Heinsberg-Kempen hat es heute Morgen in einer Scheune gebrannt.

Die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers in den Wald und auch in der Halle selbst verhindern. Verletzt wurde niemand. mehr...

Polizei im 100'5 Revier bereitet sich auf die EM vor

Echte Fans sollen feiern, Randalierer kriegen die Rote Karte. Das sagt die Polizei Aachen im Vorfeld der EM.

Deshalb werden in Teilen des 100'5 Reviers so genannte Platzverweis-Zonen eingerichtet. Gegen Störer und Straftäter soll konsequent vorgegangen werden.

Sie bekommen an bestimmten Plätzen eine rote Karte - in Form von Platzverweisen, z.B. in Aachen, Eschweiler und Alsdorf. Wer den nicht beachtet, kann von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. mehr...

Festnahme nach Einbruch in Schmuckgeschäft

Durch einen lauten Knall wurden heute Anwohner am Fischmarkt in Aachen geweckt.

Gegen halb zwei haben zwei unbekannte Täter offenbar die Glastür eines Schmuckgeschäfts eingeschlagen. mehr...

Wieder Unwetter im 100'5 Revier

Hagel, Starkregen und Gewitter haben in der Eifel gestern Nachmittag für mehrere Einsätze der Feuerwehr gesorgt.

Die meisten in Monschau und Simmerath. Im Simmerather Krankenhaus schlug der Blitz ein. Lange funktionierte die Telefonanlage nicht. Auch in Heinsberg-Karken hat es gestern Abend heftig geregnet und mehrere Keller liefen voll. mehr...

Unfall in Aachen mit vier Verletzten

Bei einem Unfall auf der Monschauer Straße in Aachen sind heute Morgen vier Menschen verletzt worden.

Laut Polizei war ein 29-Jähriger mit seinem Auto offenbar bei Rot auf eine Kreuzung gefahren. mehr...

Frau bei Spaziergang angegriffen

Nach einem Übergriff auf eine Frau in Frelenberg sucht die Polizei Heinsberg nach den Tätern und möglichen Zeugen.

Die 32-Jährige war nach eigenen Angaben am Sonntagmorgen beim Spaziergang mit ihrem Hund in der Nähe der Schildstraße von sechs jungen Männern umringt worden. mehr...

Deutsch-belgisches Grenzgebiet teilweise überflutet

Starke Regenfälle und Unwetter haben gestern Abend für überflutete Straßen und vollgelaufene Keller im 100'5 Revier gesorgt.

Besonders schlimm war es im belgischen Herbesthal und in Welkenraedt. Hier kam eine Seniorin ums Leben, die vom Gewitter überrascht und von den Wassermassen mitgerissen wurde.

mehr...

Festnahme bei Aachener Diebesbande

Mehrere Taschendiebstähle und Raubtaten hat eine nordafrikanische Bande in den letzten Wochen und Monaten in der Aachener Innenstadt verübt.

Der Kopf dieser Bande ist jetzt in Alsdorf- Hoengen festgenommen worden. mehr...

Drogendealer in Aachen gefasst

Die Bundespolizei hat in Aachen-Laurensberg am Wochenende zwei Drogendealer gefasst.

Sie kamen mit insgesamt fast einem viertel Kilo Heroin und Kokain über die niederländische Grenze - der Wert der Drogen: immerhin 8000 Euro. mehr...

Beinahe-Diebstahl rächt sich

Quasi in Eigenregie hat ein Mann aus Aachen die Festnahme von 2 Dieben organisiert.

Er erwischte die mutmaßlichen Täter vor seinem Haus in der Oberforstbacher Straße in seinem Auto sitzend. mehr...