Blaulichteinsätze

Zwei Festnahmen nach Diebstählen

In Hückelhoven hat die Polizei zwei Verdächtige nach einer Reihe von Handtaschendiebstählen gefasst.

Zwei Männer hatten in den letzten Wochen immer wieder ältere und gehbehinderte Menschen bestohlen. mehr...

Geflohener Mörder ist gefasst

Der aus der Euskirchener JVA geflohene Mörder ist gefasst.

Er sei auf einer Autobahn in Bayern festgenommen worden, sagte eine Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Auch die Polizei bestätigte die Festnahme. mehr...

Fahndung nach Tankstellenräuber

Die Aachener Staatsanwaltschaft und die Polizei fahnden mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Tankstellenräuber.

Der Unbekannte hatte Anfang Juni eine Tankstelle auf der Würselner Straße in Stolberg überfallen. Mit einer Schusswaffe hatte er den Kassierer bedroht. mehr...

Frau beißt Ladendetektiv in Geilenkirchen

Eine mutmaßliche Diebin hat in Geilenkirchen einen Ladendetektiv gebissen.

Der hatte die Frau angehalten, nachdem sie versucht hatte, Schnapsflaschen aus dem Geschäft zu klauen. Als er ihre Personalien aufschreiben wollte, biss sie in seine Hand und rannte weg. mehr...

Mann stirbt bei Brand in Erkelenz-Kaulhausen

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Erkelenz-Kaulhausen ist gestern Abend ein 67-Jähriger Mann ums Leben gekommen. Das Feuer selbst hatten die Rettungskräfte zügig unter Kontrolle.

Warum der Brand ausgebrochen war, weiß die Polizei Heinsberg noch nicht. mehr...

Weiterer Verdächtiger nach Banküberfall festgenommen

Mehr als eineinhalb Jahre nach einem spektakulären Banküberfall in Aachen hat die spanische Polizei in Barcelona einen weiteren mutmaßlichen Täter festgenommen.

Dabei soll es sich um einen 58-Jährigen aus Portugal handeln, teilt das NRW-Landeskriminalamt mit. mehr...

Dreister Überfall nach vorgetäuschter Notlage

In Stolberg ist gestern Abend ein Autofahrer überfallen worden, auf eine besonders dreiste Art und Weise.

Ein Mann hatte sich auf die Straße gehockt und tat so, als würde er Hilfe brauchen. mehr...

Aachener Feuerwehr rettet Pferd im Höfchensweg

Die Aachener Feuerwehr hatte gestern Abend einen ungewöhnlichen Einsatz im Höfchensweg. Ein Pferd war einen Hang herabgerutscht und hatte sich verkeilt.

Mit verschiedenen technischen Geräten und den vereinten Kräften der Aachener Feuerwehrleute wurde das Tier aufgerichtet und aus seiner misslichen Lage befreit. Danach konnte es mit seiner Besitzerin wieder nach Hause. mehr...

Aufmerksame Nachbarn helfen gegen Straftaten

Die Aachener Polizei hat am Wochenende mit der Hilfe von Zeugen mehrere mutmaßliche Einbrecher und Fahrraddiebe geschnappt.

In der Mariabrunnerstraße und in der Oppenhoffallee hatten sich verschiedene Verdächtige an Fahrrädern zu schaffen gemacht, zwei von ihnen wurden festgenommen. mehr...

Rind läuft bei Titz-Jackerath mehrmals über die A44

Die Dürener Polizei hatte am Wochenende gleich drei "tierische" Einsätze. Einmal wurde es dabei sogar richtig gefährlich: Ein Rind war von einer Weide bei Titz-Jackerath ausgebüxt und lief mehrmals über die A44.

Es gab deshalb viele Anrufe bei der Polizei. Die musste die Autobahn zeitweise sperren und das Tier am Ende erschießen, weil es sich nicht einfangen ließ.

mehr...