Prozess soll Brandanschlag auf Feuerwache in Baesweiler-Puffendorf aufklären

Wegen des Brandandschlags auf eine Feuerwache in Baesweiler-Puffendorf im vergangenen Mai steht ab heute ein Mann vor dem Aachener Landgericht.

Die Flammen hatten sich schnell ausgebreitet und es war so viel Rauch entstanden, dass sich zwei Feuerwehrleute nur Dank spezieller Masken ins Freie retten konnten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann deshalb versuchten Mord vor.

Mehr zum Thema Gerichtsprozesse