Teile einer Laterne treffen Frau bei Unfall

Umherfliegende Teile einer Laterne haben gestern Abend eine junge Frau in Alsdorf getroffen und verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, saß die Frau in einem Buswartehäuschen, als daneben ein Autofahrer von der Straße abkam und gegen den Mast einer Straßenlaterne prallte. Die Laterne kippte um und traf das Wartehäuschen. Die Frau war zwar schon aufgesprungen und weggelaufen, wurde aber noch von Teilen der Laterne am Kopf getroffen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze