Rasante Verfolgungsfahrt durch Alsdorf

Die Polizei hat am Dienstagabend in Alsdorf nach kurzer Verfolgungsfahrt einen jungen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Beamte hatten den Wagen des 22-Jährigen und seiner Beifahrerin kontrollieren wollen. Der junge Mann gab aber Gas, anstatt stehen zu bleiben. Die rasante Flucht endete schnell an einem Zaun. Zu Fuß wollten die beiden weiterflüchten, sie wurden aber gestellt. Auf der Wache stellte sich heraus, dass der Autofahrer unter Drogen stand, keinen Führerschein hatte und das Auto weder versichert noch zugelassen war.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze