Härtere Strafen für Vandalismus

Ab Januar darf das Ordnungsamt in Alsdorf strenger durchgreifen.

Das gilt besonders für Vandalismus. Auf Spielplätzen sitzen oft Jugendliche und hinterlassen zerbrochene Bierflaschen oder Zigaretten. Bislang durften die Mitarbeiter des Ordnungsamtes nur eine Verwarnung aussprechen, was den Jugendlichen egal war. Ab Januar ist das dann anders: Wer sich unerlaubt auf Spielplätzen aufhält und dabei raucht oder trinkt, der wird mit einem Bußgeld von bis zu 55 Euro bestraft.

Mehr zum Thema Vermischtes