Zeche nicht gezahlt und die Kasse geplündert

Statt zu bezahlen haben besonders dreiste Zechpreller in Aachen heute am frühen Morgen noch die Kasse geklaut.

Wie die Polizei mitteilt, hatten zwei Männer zwischen 30 und 40 in einer Kneipe getrunken. Während einer der beiden schon nach draußen ging, verschwand der zweite auf die Toilette. Bei seiner Rückkehr sprach er den Wirt auf einen Wasserschaden in der Toilette an. Der Wirt schaute nach, fand aber keinen Wasserschaden. Als er zurückkam, war der Gast weg und die Kasse leer.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze