Verfolgungsjagd mit der Polizei in Aachen

In Aachen musste die Polizei gestern Abend ein Auto verfolgen.

Der Fahrer soll vorher an der Ahornstraße kriminell aufgefallen sein. Er floh mit einem Wagen bis ins Pontviertel und überfuhr dabei gleich mehrere rote Ampeln. Der Mann rammte ein anderes Auto, versuchte noch, zu Fuß wegzurennen, wurde dann aber festgenommen. Rund um das Ponttor gab es wegen des Einsatzes gestern Abend Sperrungen und Verkehrsbehinderungen.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze