Suche ohne Erfolg: Mann läuft nach Verfolgungsjagd mit der Polizei zu Fuß weg

In Aachen gab es gestern eine große Suche nach einem geflohenen Mann.

Im Bereich des Berliner Rings waren deshab Spürhunde und auch ein Polizeihubschrauber unterwegs. Es ging um ein Auto, das die Polizei kontrollieren wollte. Das war auf der Autobahn Richtung Aachen unterwegs. Der Fahrer fuhr in Rothe-Erde ab und baute dann einen Unfall. Zwei Männer waren wohl in dem Wagen. Einer wurde verhaftet, der andere floh. Die - aufwendige - Suche nach ihm war bisher nicht erfolgreich.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze