Sozialausschuss spricht über Zuschuss für Bahnhofsmission

Die Diakonie schließt Angebote in der Städteregion Aachen, weil das Geld dafür fehlt.

Ob die Bahnhofsmission in Aachen erhalten bleibt,  ist noch nicht klar. Heute Abend geht’s im Sozialausschuss der Stadt darum. Aachen soll entscheiden, ob die Bahnhofsmission gefördert wird – mit 35.000 Euro pro Jahr. Wenn sich die Stadt beteiligt, will auch die Städteregion etwas dazugeben.

Mehr zum Thema Politik