Silvesternacht 2016: Ermittlungen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Aachen hat die Ermittlungen gegen die Polizei in Köln zur Silvesternacht 2015 am Kölner Hauptbahnhof eingestellt.

Es besteht kein Verdacht einer Straftat. Die sexuell motivierten Übergriffe waren laut Staatsanwaltschaft ein bis dahin unbekanntes Phänomen. Die Einsatzungleitung habe mit den Erkenntnissen der letzten Jahre geplant.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze