Neues Kurhaus wird teuer

Die Sanierung vom Neuen Kurhaus in Aachen wird mehr kosten als eigentlich geplant.

Der vorgeschlagene Plan würde fast 39 Millionen Euro kosten. Die Stadt Aachen hatte aber nur rund 25 Millionen eingeplant. Das liegt daran, weil das neue Kurhaus mehrfach genutzt werden soll. Zum Beispiel als Spielcasino oder Veranstaltungsort. Auch die geplante Fertigstellung würde sich verzögern und nicht bis 2020 fertig werden. Die Planung soll deswegen nochmal überdacht werden. Das neue Kurhaus ist über 100 Jahre alt und ein beliebter Veranstaltungsort in Aachen.

Mehr zum Thema Wirtschaft