Neue Auflage von "Dom im Licht" mit neuem Sicherheitskonzept

Quelle: Dom im Licht

Der Aachener Dom erstrahlt auch dieses Jahr wieder in einem neuen Licht. Am 3. November wird die Fassade wieder wie schon vor zwei Jahren per Video-Mapping in bunte Bilder getaucht.

Der Eintritt wird auch diesmal frei sein. Aber: damit es auf dem Katschhof nicht zu voll wird, werden nur Gäste mit Bändchen eingelassen. Die Bändchen sind kostenlos und werden ab Samstag (28.10.) ab 10 Uhr von der Stadt Aachen im Centre Charlemagne (Katschhof 1), im Alten Straßendepot (Talstraße 2) und im Klenkes Ticketshop (Kapuziner Karree) ausgegeben – natürlich nur so lange, bis alle 4.000 Bändchen verteilt wurden.

Mehr zum Thema Termine & Veranstaltungen