"Ladies in Black" Aachen mit Aktion zum Thema Gewalt gegen Frauen

Die Aachener Bundesliga-Volleyballerinnen, die "Ladies in Black", sind starke Frauen - auf und abseits des Platzes.

Sie sind in Aachen aktuell auf vielen Plakaten in der Innenstadt zu sehen. Auch Postkarten wurden gedruckt. Es geht bei der Kampagne darum, klare Worte zu sprechen zum Thema Gewalt gegen Frauen. Das unterstützenswerte Motto: „Respekt statt Gewalt“.

Mehr zum Thema Vermischtes