Interview: Alemannia vor Rödinghausen

20. Spieltag in der Fußball-Regionalliga West und Alemannia Aachen muss auswärts beim SV Rödinghausen ran. Anpfiff ist am Samstag um 14 Uhr, falls die Wetterverhältnisse es zulassen.

Im Hinspiel auf dem Tivoli siegte die Alemannia mit 3:1, den Führungstreffer im August erzielte Aachens Stürmer Junior Torunarigha. Natürlich möchte sich der Aachener Offensivspieler auch in Ostwestfalen in die Torschützenliste eintragen. Das Team von Trainer Fuat Kilic hat mit 30 Punkten drei Zähler mehr auf dem Konto als der Gegner und möchte am Samstag das vierte Spiel in Folge gewinnen. Vor dem Match gegen den SV Rödinghausen sprach 100'5-Sportreporter Thomas Fuchs mit Junior Torunarigha, der bis zum Umfallen kämpfen möchte.

Mehr zum Thema Sport