Immer mehr Baustellen in Aachen

In der Vorweihnachtszeit ist auf den Straßen in Aachen sowieso viel los – dazu kommen aktuell auch noch einige Baustellen.

Besonders an den größeren zum Biespiel auf der Krefelderstraße staut es sich zu Stoßzeiten. Dort baut Straßen.NRW einen Radweg.  Bernd Aulmann von Straßen NRW sagt, dass es ja auch zu anderen Zeiten unpassend sei da zu bauen. Beispielsweise während des CHIO. Es knubbelt sich aber auch so häufig, weil es nicht nur Baustellen von Straßen.NRW sind, sondern auch von der Stadt und der STAWAG. Harald Beckers von der Stadt sagt: man will das Verkehrschaos so gering wie möglich halten – zum Beispiel mit Baustellenampeln. Eine Baustelle der STAWAG auf der Theaterstraße ist für die Vorweihnachtszeit erst mal stillgelegt worden. Kurzfristige Baustellen – wie die, in der Monheimsallee – kann die STAWAG aber nicht vermeiden – wenn es Schäden an Gas – oder Wasserleitungen gibt.

Mehr zum Thema Verkehrsmeldungen