Gastherme defekt - Mutter und drei Kinder atmen in Aachen Kohlenmonoxid ein

Wegen einer defekten Gastherme hat die Aachener Feuerwehr gestern Abend vier Menschen aus ihrer Wohnung retten müssen.

Die Mutter und ihre drei Kinder hatten Kohlenmonoxid eingeatmet und wurden dadurch lebensgefährlich verletzt. Sie werden von Spezialisten im Klinikum behandelt.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze