Elektrobus aus Aachen vorgestellt

Aachen wird zur heimlichen Hauptstadt der Elektromobilität.

Nachdem im April der kleine E.Go life vorgestellt wurde, haben die Macher nun nachgelegt und einen kleinen Elektrobus entwickelt- den e.GO Mover. Der ist ist nicht länger als ein handelsüblicher Kombi. Bis zu 15 Menschen kann er von A nach B bringen. Und kosten wird der e.GO Mover nur 35.000 Euro. Ab dem nächsten Jahr ist er zu kaufen. Der Clou: Langfristig soll der kleine Elektrobus autonom - also ohne Fahrer - unterwegs sein.

Mehr zum Thema Wirtschaft