Betrüger bringt Seniorin um 50.000 Euro

Trotz aller Warnungen funktioniert der Trick,  sich am Telefon als Polizist auszugeben, offenbar doch. Gestern hat damit ein Betrüger einer 79-jährigen Frau aus Aachen Schmuck und Geld im Wert von fast 50.000 Euro abgeluchst.

Der Mann hatte angerufen und der Seniorin erzählt, ihrer Bank drohe ein Diebstahl. Besser wäre es, alles Geld und Schmuck dort abzuholen und zuhause aufzubewahren. Noch am selben Abend stand dann ein Mann vor der Tür, gab sich ebenfalls als Polizist aus und nahm die Beute an sich. Erst danach rief die 79-Jährige Verwandte an.  Da war aber schon alles zu spät.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze