Aachener Suchthilfe ist gegen Cannabis-Freigabe

Die Suchthilfe in Aachen ist für eine Entkriminalisierung von Cannabis.

Das Verbot sollte aber nicht aufgehoben werden. Vor allem Jugendliche müssten geschützt werden, sagte uns Peter Schlimpen von der Suchthilfe Aachen. Die Linke und der Bund Deutscher Kriminalbeamter hatten in dieser Woche gefordert, das Cannabis-Verbot aufzuheben. Konsumenten bräuchten Aufklärung statt eines Verbots.

Mehr zum Thema Politik