Wegberg-Beeck verliert "Kellerduell"

Fußball-Regionalligist FC Wegberg-Beeck hat am Freitagabend zuhause gegen den TuS Erndtebrück mit 2:3 verloren.

Es war das letzte Spiel der Beecker in der Hinrunde. Die Partie begann optimal. Dagistan brachte die Gastgeber früh in Führung (10.). Dann trafen aber die Gäste dreimal in Folge. Lambertz gelang in der 65. Minute nur noch der Anschlusstreffer. Beeck damit weiter auf Rang 15. Das wäre am Saisonende gleichbedeutend mit dem direkten Wiederabstieg.

Mehr zum Thema Sport