Vorsicht mit Tieren im Auto bei hohen Temperaturen!

Damit das Auto beim aktuellen, heißen Sommerwetter nicht zur tödlichen Falle für die eigenen Vierbeiner wird, gibt es Tipps vom Veterinäramt der StädteRegion Aachen.

Klar ist: man sollte Hunde und Katzen bei diesen Temperaturen grundsätzlich nicht im Auto zurückzulassen. Da kann es in der Sonne im Wagen Temperaturen bis zu 50 Grad und mehr geben.

Trotzdem passiert das immer wieder, sagen die Mitarbeiter des Amtes aus ihrer Erfahrung der vergangenen Tage.

Mehr zum Thema Umwelt