Tödliche Unfälle auf den Autobahnen

Bei einem Unfall auf der A 44 Höhe Niederzier ist am Mittwochabend ein Autofahrer ums Leben gekommen.

Wie ein Polizeisprecher sagte, hatte ein anderer Fahrer wohl versucht, den Mann zu überholen und dabei sein Auto berührt. Das überschlug sich wohl mehrmals. Der Fahrer starb noch am Unfallort, sein Beifahrer wurde schwer verletzt. Es war nicht der einzige tödliche Unfall auf einer Autobahn im 100'5 Revier am Mittwoch. Schon vormittags starb der Fahrer eines Kleinlasters auf der niederländischen A 76 bei Heerlen nach einem Auffahrunfall.

 

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze