Schneefall bremst Berufsverkehr aus

Der Schneefall hat heute Morgen im 100'5 Revier dafür gesorgt, dass es im Berufsverkehr öfter mal länger gedauert hat.

Die Aachener Polizei sagt, dass die Autofahrer in der Stadt und der Städteregion wegen des Wetters vorsichtiger unterwegs waren. Besonders viele Unfälle habe es nicht gegeben. Im Kreis Heinsberg hat die Polizei zehn Unfälle gezählt – alles Blechschäden. Auf der A 46 bei Hückelhoven und bei Dremmen gab es heute Morgen zwei Unfälle – laut Autobahnpolizei wurde dabei aber auch niemand verletzt.

Mehr zum Thema Verkehrsmeldungen