Polizei bereitet sich auf Protest von Braunkohlegegnern vor

Die Polizei im 100`5-Revier bereitet sich auf Proteste von Braunkohlegegnern am Wochenende vor.

Vor der UN-Klimakonferenz in Bonn, die am kommenden Montag, 6. November, beginnt, werden die Braunkohlegegner aktiv. Am Sonntag etwa wollen Aktivisten in einem Protestzug zum Tagebau Hambach marschieren. Die Polizei hofft, dass es - anders als beim Klimacamp im August - diesmal friedlich bleibt und die Aktivisten keinen Tagebau stürmen oder Bagger besetzen. Am Freitag heute will die Aachener Polizei ihr Einsatzkonzept vorstellen.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze