Millionen E-Mail-Adressen von Hackerangriff betroffen

Hacker haben 16 Millionen E-Mail-Adressen in Deutschland geknackt - mitsamt Passwort.

Das hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mitgeteilt. Ob die eigene Mailadresse betroffen ist, kann man bei dem Bundesamt abfragen. Dazu gibt es einen Schnelltest auf der Internetseite des Amtes. Die vielen Anfragen haben aber zwischenzeitlich die Server in die Knie gezwungen. Den Schnelltest gibt's auf der Webseite vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

Mehr zum Thema Vermischtes