Günstige Wohnungen in der StädteRegion Aachen werden gefördert

Die StädteRegion Aachen hat in diesem Jahr gut 42 Millionen Euro vom Land Nordrhein-Westfalen bekommen, um günstigen Wohnraum zu schaffen.

Zwei Drittel davon gingen an die Stadt Aachen. Von dem Geld werden insgesamt 340 neue Wohnungen gebaut.

Eigentlich hätte der StädteRegion viel weniger Geld zugestanden. Dass es trotzdem so viel wurde, lag daran, dass viele Kommunen ihre Fördermittel nicht abgerufen haben.

Mehr zum Thema Politik