Entflohener Strafgefangener gefasst

Der am Mittwoch aus der LVR-Klinik Süchteln geflohene Strafgefangene sitzt wieder hinter Schloss und Riegel.

Das teilte die Polizei mit. Er wurde in Hamburg verhaftet. Der Mann war Freigänger und am Mittwoch wie gewohnt zur Arbeit gefahren. Dort kam er aber nicht an - und er kehrte auch nicht in die Klinik zurück. Der Mann saß wegen Brandstiftung und versuchten Mordes ein. Warum er jetzt flüchtete, ist nicht bekannt.

Mehr zum Thema Blaulichteinsätze