100'5 Revier

Überschwemmungen nach Starkregen

Starkregen hat am Abend das 100'5-Revier getroffen.

Im Kreis Euskirchen rückte die Feuerwehr zu etwa 125 Einsätzen aus. Betroffen waren vor allem das Stadtgebiet Mechernich und die Gemeinde Kall. mehr...

Regen und Nebel sorgen für Probleme in der Euregio

Starker Regen und Nebel haben seit gestern Abend für Probleme im 100'5-Revier gesorgt.

Im belgischen Vroenhoven kam es zu Erdrutschen. mehr...

Tour de France im 100'5 Revier

Die Tour de France kommt im nächsten Jahr auch ins ostbelgische Verviers.

Das berichten belgische Medien. mehr...

EU: Top Wasser-Qualität der Badeeseen im 100'5 Revier

Die meisten Badeseen im 100'5 Revier haben eine sehr gute Wasser-Qualität. So steht es in einem Bericht der EU.

Gleich mehrmals gabs die Bestnote. mehr...

Neue Verkehrsführung im Aachener Kreuz

Eine Sperrung im Aachener Kreuz soll heute aufgehoben werden: Die Verbindung von Köln in Richtung Düsseldorf und die Schleife von Belgien in Richtung Niederlande und Aachen werden laut Straßen NRW wieder frei.

Heute Vormittag kann es Behinderungen auf der A 4 geben, während die neue Verkehrsführung eingerichtet wird. mehr...

Bis zu 1,6 Promille: Polizei in Aachen und Umgebung zieht mehrere Auto- und einen Fahrradfahrer aus dem Verkehr

Aufgrund eines teils erheblichen Alkohol- oder Drogenkonsums hat die Polizei in der Städteregion Aachen mehrere Fahrrad- und Autofahrer in der Nacht aus dem Verkehr gezogen.

Einem 19-jährigen Autofahrer konnte Cannabiskonsum nachgewiesen werden. Er war in der Nähe des Blausteinsees mit seinem Wagen unterwegs. Bei einem 30-jährigen Zeugen einer Auseinandersetzung auf der Petersstraße in Aachen ergab ein Alkoholtest 0,9 Promille. Der Zeuge war mit dem Auto vor Ort. Ein 25-Jähriger war mit seinem Auto und 0,8 Promille in der Aachener Innenstadt unterwegs. Und ein junger Fahrradfahrer wurde in Burtscheid angehalten. Ein Alkholtest ergab hier 1,6 Promille. Alle vier mehr...

Stau im Berufsverkehr nach Unfall auf der A4

Auf der A4 hat es heute Morgen zwischen Frechen-Nord und Kerpen in Richtung Aachen einen Unfall gegeben.

Ein Auto wollte da einen Transporter überholen und hat den dabei berührt. Fünf Personen wurden leicht verletzt. mehr...

Lottogewinn von 37 Millionen Euro geht ins 100'5-Revier

Jemandem aus der Städteregion bleibt das vergangene Pfingstwochenende wohl für den Rest seines Lebens in guter Erinnerung.

Der Lottospieler ist nämlich mit "nur" 6 Richtigen ohne Superzahl zum 37-fachen Millionär geworden. Weil in den 12 Ziehungen davor kein Spieler den Jackpot geknackt hatte, gab es eine Zwangsausschüttung, auch wenn der Tipper keine richtige Superzahl hatte. Wo genau der Gewinner herkommt, teilt Lotto nicht mit. mehr...

Drogenrazzia im niederländischen Grenzgebiet

Die Polizei im niederländischen Grenzgebiet hat bei Razzien unter anderem in Kerkrade, Heerlen und Landgraaf heute Morgen mehrere Drogendealer festgenommen.

Sie stellte außerdem harte Drogen im Wert von über 150.000 Euro sicher und beschlagnahmte sechs Autos. Drei der sieben Festgenommenen sollen mit einem Haupthändler in Rotterdam zusammengearbeitet haben. mehr...

Atommeiler Tihange und Doel wohlmöglich mit fehlerhaften Stahlteilen

In den umstrittenen belgischen Kernkraftwerken Tihange und Doel könnten Medienberichten zufolge fehlerhafte Stahlteile verbaut sein.

Belgische Tageszeitungen berichteten am Samstag darüber. Der Betreiber Electrabel will sich dazu erst äußern, wenn Untersuchungsergebnisse vorliegen. mehr...