100'5 Revier

Polizei bereitet sich auf Protest von Braunkohlegegnern vor

Die Polizei im 100`5-Revier bereitet sich auf Proteste von Braunkohlegegnern am Wochenende vor.

Vor der UN-Klimakonferenz in Bonn, die am kommenden Montag, 6. November, beginnt, werden die Braunkohlegegner aktiv. Am Sonntag etwa wollen Aktivisten in einem Protestzug zum Tagebau Hambach marschieren. Die Polizei hofft, dass es - anders als beim Klimacamp im August - diesmal friedlich bleibt und die Aktivisten keinen Tagebau stürmen oder Bagger besetzen. Am Freitag heute will die Aachener Polizei ihr Einsatzkonzept vorstellen. mehr...

Einsprüche gegen "Zeelink" schnell einreichen

Nur noch bis zum heutigen Donnerstag, 2. November, können Privatpersonen Bedenken und Anregungen zur Zeelink-Erdgaspipeline einreichen.

Sie müssen schriftlich an die Bezirksregierung Köln oder die Stadt Aachen geschickt werden. E-Mails werden nur mit elektronischer Signatur akzeptiert. Den Kommunen bleibt noch mehr Zeit, Bedenken zu äußern. Die Zeelink-Pipeline soll über insgesamt 200 Kilometer von Lichtenbusch bis nach Borken führen. Ihre Trassenführung ist umstritten. mehr...

Die Halloween-Nacht war hier und da turbulent

Die Halloween-Nacht hat dem Ordnungsamt in Aachen einige Arbeit bereitet.

Vielfach wurde gegen das Jugendschutzgesetz verstoßen. Einige Jugendliche waren so betrunken, dass sie ihren Eltern übergeben werden mussten. Oft wurde das Ordnungsamt auch gerufen wegen Ruhestörung. Im Südkreis lösten die Beamten eine Halloween-Party auf, weil der Veranstalter gar keine Genehmigung dafür eingeholt hatte. In Bad Münstereifel hat ein Unbekannter eine Halloween-Party zum Platzen gebracht, als er während eines Tumults auf der Tanzfläche Pfefferspray versprühte. Feuerwehr und Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot an. Neun Menschen mussten behandelt werden. Der mehr...

Protestcamp am Tagebau Hambach untersagt

Das Aachener Verwaltungsgericht hat ein geplantes Protestcamp am Tagebau Hambach untersagt.

Am kommenden Wochenende wollten sich Umweltaktivisten auf einer Streuobstwiese in Kerpen-Manheim versammeln. Das Gericht war aber überzeugt, dass das Camp nur als Schlafgelegenheit für Proteste außerhalb dienen sollte. Deshalb gelte dafür auch nicht der Schutz der Versammlungsfreiheit.

Nächste Woche findet in Bonn die UN-Klimakonferenz statt. Deshalb sind auch im 100'5-Revier Protestaktionen an Tagebauen geplant. mehr...

Die Polizei im 100'5-Revier ist gewappnet für Halloween

Die Polizei Aachen rechnet heute Nacht mit viel Arbeit.

Die meisten Einsätze erwartet sie zwischen 23 und 4 Uhr. Zu dieser Zeit werden auch die meisten Beamten im Dienst sein, sagte uns ein Polizeisprecher. Halloween gehört neben Silvester, Weihnachten und der Nacht auf den ersten Mai zu den einsatzstärksten Nächten der Polizei.

Die Polizei Aachen appelliert an den gesunden Menschenverstand und bittet darum, auf Mitmenschen, ob Halloween-Fan oder nicht, Rücksicht zu nehmen. mehr...

Schon 100.000 Jodtabletten verteilt

Aus Angst vor einem Atomunfall haben sich in der Aachener Region bisher etwa 100.000 Menschen kostenlos Jodtabletten besorgt.

Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Etwa 600.000 Menschen hätten einen Anspruch auf die Tabletten, sagte der Leiter der regionalen Koordinierungsgruppe, Markus Kremer. Viele hätten aber schon vor der Verteil-Aktion Jodtabletten rezeptfrei in der Apotheke gekauft. Bezugsscheine gibt es noch bis zum 15. November. Bis zum 30. November kann man die Tabletten damit bekommen. Sie sollen im Fall eines Atomunfalls etwa im belgischen Kernkraftwerk Tihange verhindern, dass die Schilddrüse radioaktives Jod aus der Luft aufnimmt. mehr...

Fußball-Samstag: Siege für Gladbach und Aachen

Mit einem fulminanten Sieg hat Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga die Heimserie von Hoffenheim beendet.

Die Gastgeber waren zu Hause seit 22 Spielen ungeschlagen, gestern Nachmittag unterlagen sie Gladbach aber 1:3. Die Tore für die Borussia machten Hazard, Ginter und Vestergaard. Damit zog Gladbach in der Tabelle an Hoffenheim vorbei – auf Platz 6.

Beim Derby in der Regionalliga-West hat sich die Alemannia bei Wegberg-Beeck einen Sieg erkämpft. Am Ende stand es für die Aachener 3:1. Die Tore für die Alemannia schossen Damaschek, Torunarigha und Hammel. Für Wegberg traf Hasani. Durch den Sieg klettert Aachen auf den achten Tabellenplatz mehr...

Fußball-Samstag im 100'5-Revier

In der Fußball-Bundesliga muss Borussia Mönchengladbach heute Nachmittag auswärts bei Hoffenheim ran.

Dabei müssen die Gladbacher auf Weltmeister Christoph Kramer verzichten. Er hat immer noch Muskelprobleme im Oberschenkel. Anstoß ist um 15.30 Uhr.

In der Regionalliga West treffen heute der FC Wegberg-Beeck und Alemannia Aachen zum Derby aufeinander. Alemannia-Trainer Fuat Kilic rechnet damit, dass die Gastgeber aggressiv verteidigen werden. Anpfiff im Waldstadion in Wegberg ist um 14 Uhr. Wir übertragen die Partie wie gewohnt im Alemannia-Livestream auf dashitradio.de.

Außerdem empfängt die AS Eupen um 18 Uhr den belgischen Rekordmeister RSC mehr...

Eifel zieht immer mehr Touristen an

Die Eifel wird bei Urlaubern immer beliebter. Von 2011 bis 2016 ist die Zahl der Übernachten um mehr als ein Fünftel angestiegen.

Damit ist die Eifel das dynamischste Urlaubsziel in ganz Nordrhein-Westfalen, hat die Industrie- und Handelskammer Aachen mitgeteilt. Sie hatte für das vergangenen Jahr ein sogenanntes Tourismusbarometer für ganz NRW erstellt. mehr...

Sperrung auf der Autobahn

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird die A4 im Autobahnkreuz Köln-West in Fahrtrichtung Aachen voll gesperrt.

Da wird ab zehn Uhr die aktuelle Verkehrsführung wegen der Baustelle abgebaut. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Morgen früh ab fünf pünktlich zum Berufsverkehr soll die Autobahn wieder frei sein. mehr...