News

Streifenwagen der Mönchengladbacher Polizei stößt mit Taxi zusammen

In Mönchengladbach ist am Morgen ein Polizeiauto mit einem Taxi zusammengestoßen. Die Beamten waren mit eingeschaltetem Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz im Krankenhaus.

An der Kreuzung Hindenburgstraße / Eickener Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Taxi, welches aus Richtung Heinrich-Sturm-Straße kam. Der Streifenwagen wurde nach dem Aufprall gegen eine Hauswand geschleudert. Nach Angaben der Polizei blieben alle Beteiligten unverletzt. mehr...

Dürener Polizei sucht Zeugen nach Spielhallenüberfall in Birkesdorf

In Düren-Birkesdorf ist in der Nacht eine Spielhalle überfallen worden. Nach ersten Erkenntnissen hatten zwei Täter die Spielhalle in der Zollhausstraße betreten und sich zum Thekenbereich begeben. Dort drückte ein Täter einen Angestellten zu Boden, der andere Mann entwendete Bargeld aus der Kasse.

Die beiden Männer flüchteten gegen Mitternacht in Richtung Dorfmitte. Die Polizei hat eine Fahndung nach den beiden 20 bis 30 Jahre alten Unbekannten eingeleitet. Beide sind etwa 180 cm groß und haben schwarze Haare. Einer war zur Tatzeit bekleidet mit einer hellen Jacke und einer Jeanshose. Der Mittäter trug eine dunkelblaue Jacke und ebenfalls eine Jeanshose. Die mehr...

Bombendrohung in Übach-Palenberger Schule: Polizei ermittelt Urheber der Nachricht

Nach einer Bombendrohung in einer Realschule in Übach-Palenberg hat die Polizei den Urheber der Nachricht ermittelt. Es handelt sich um einen 12-jährigen Jungen.

Er soll den Text mit der Bombendrohung an die Tafel geschrieben haben. Ein Gespräch mit dem 12-jährigen bei der Polizei wurde im Beisein der Eltern geführt. Die Ermittlungen zum Motiv des Jungen dauern noch an; eine Gefährdung habe es in der Schule nicht gegeben, teilte die Polizei mit. mehr...

Martin-Buber-Plakette geht an irischen Geistlichen

Der irische Pater Shay Cullen bekommt im November die Martin Buber Plakette.

Das hat heute die Stiftung Euriade in Kerkrade bekannt gegeben. Cullen engagiert sich seit Jahrzehnten auf den Philippinen für Straßenkinder und kämpft gegen Sextourismus und Kinderprostitution. Die Martin-Buber-Plakette wird für Verdienste um die Menschlichkeit durch den Dialog verliehen. Als Missionar hat Shay Cullen Menschenrechtsverletzungen, Korruptionsfälle und Kinderhändlerringe aufgedeckt. mehr...

Schule nach Bombendrohung an der Tafel geräumt

In Übach-Palenberg ist die Realschule heute Vormittag vorsichtshalber geräumt worden. Nach Polizeiangaben hatte auf einer Tafel ein beunruhigender Text mit einer Bombendrohung gestanden.

Die Polizei räumte das Gebäude und durchsucht es. Bisher konnte dort nichts Gefährliches gefunden werden, die Maßnahmen laufen aber noch und können sich auch noch weiter hinziehen. Eines steht fest: die Polizei will den Verfasser der Drohung ausfindig machen und die Straftat konsequent verfolgen. Wer Hinweise geben kann wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg zu melden. mehr...

Zeugen des tödlichen Unfalls am Hansemannplatz gesucht

Die Aachener Polizei sucht Zeugen des tödlichen Unfalls gestern Nachmittag am Hansemannplatz.

Wie es dazu kommen konnte, dass die Radfahrerin stürzte und unter den Linienbus geriet, soll ein Unfallsachverständiger klären. Dabei können Augenzeugen helfen, sie werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Aachen zu melden. Melden können sich auch Personen, die bei dem Unfall vor Ort waren und sich jetzt Betreuung wünschen, um das Erlebte zu verarbeiten.

mehr...

Hilflose Seniorin identifiziert

Glückliches Ende einer dringend nötigen Identifizierung.

Gestern hatte eine Seniorin hilflos und ohne sich artikulieren zu können, in einem Linienbus in Kohlscheid gesessen. Ihre Angehörigen konnten inzwischen ermittelt werden, teilte die Polizei mit. Die Frau war gestern in ein Krankenhaus gebracht worden. mehr...

Prozess gegen "Zigaretten-Mafia"

In einem Prozess gegen eine mutmaßliche Bande von Zigarettenfälschern in Eupen hat die Staatsanwaltschaft bis zu neun Jahre Haft für die Angeklagten gefordert.

Sie sollen in großem Stil in Eupen und Verviers illegal Zigaretten hergestellt und unter anderem nach Deutschland geschmuggelt haben. 18 Verdächtige waren bei einer Razzia verhaftet worden. Experten des Zolls gehen davon aus, dass 1,7 Millionen Stangen Zigaretten hergestellt wurden, was einen Steuerschaden von 50 Millionen Euro bedeuten würde. mehr...

Tödlicher Unfall am Hansemannplatz

Bei einem schweren Unfall in der Aachener Innenstadt ist heute Nachmittag eine Radfahrerin ums Leben gekommen.

Zu dem Unfall kam es gegen halb vier am Hansemannplatz. Der Bus hatte abbiegen wollen, neben ihm fuhr eine Radfahrerin. Sie stürzte, geriet unter den Bus und wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. In der Innenstadt bildeten sich nach dem schrecklichen Unfall lange Staus - rund um Alleenring, Peterstraße und Jülicherstraße geriet der Verkehr ins Stocken. mehr...

Pfleger nach Überfall auf ehemaligen Patienten verurteilt

Ein Pfleger aus Aachen ist vor dem Landgericht zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er einen ehemaligen Patienten überfallen und verletzt hat.

Die Richter des Landgerichts verurteilten ihn wegen gefährlicher Körperverletzung, mangels Beweisen aber nicht wegen Raubes. Dass er etwas gestohlen habe, konnte ihm einem Gerichtssprecher zufolge nicht nachgewiesen werden. Das 91-Jährige Opfer hatte bei dem Überfall eine Gehirnerschütterung und Prellungen erlitten. mehr...