Stars zollen Prince Tribut

Nach dem überraschenden Tod von Prince in der letzten Woche, haben ihm zahlreiche Musikerkollegen am Wochenende auf ihren Konzerten Tribut gezollt.

Bruce Springsteen eröffnete sein Konzert in New York mit einer bewegenden Interpretation des Klassikers „Purple Rain”. "Prince, forever. God bless!", sagte der Boss nach seiner Performance.

Ellie Goulding wiederum coverte den Song „When doves cry“ in ihrer ganz eigenen Art auf dem Coachella Festival.

Bereits lezte Woche hatte sie sich Ellie in zwei Tweets sehr betroffen von dem Tod des Sängers gezeigt. 

 

Mehr zum Thema Musik