Selbstgemachte Wein-Slushies

Es wird wieder wärmer draußen! Am Wochenende soll endlich mal wieder so richtig die Sonne rauskommen und auch 100’5 Studiokoch Minki scheint schon in Sommerlaune zu sein.

Denn diese Woche gibt es bei „Minki macht Mittag“ selbstgemachte Slush-Eisgetränke zum Abkühlen bei warmen Temperaturen oder auch als Highlight auf der nächsten Gartenparty. Der voraussichtliche Getränke-Trend des Sommers 2017!

Die Slushie-Rezepte (2 Personen):

Blaubeer-Rotwein-Slushie

0,5 Tassen gefrorene Blaubeeren
0,5 Tassen Rotwein
0,5 Teelöffel Rohrzucker
5 Eiswürfel
   
   
  • Den Zucker im Weißwein auflösen und anschließend alle Zutaten in den Mixer geben. So lange mixen, bis die Zutaten eine zähflüssige Eismasse ergeben. 
  • Mit einem Esslöffel auf zwei Wein- oder Cognac-Gläser verteilen und mit Blaubeeren dekorieren.

Maracuja-Weißwein-Slushie

250 g frische Pfirsiche
250 ml Weißwein
2 Maracuja
1 Teelöffel Honig
1 Esslöffel frischer Zitronensaft
5 Eiswürfel
  • Pfirsiche entkernen, würfeln und ins Gefrierfach geben. Anschließend die Maracujas halbieren, auslöffeln und in den Mixer geben. Dann Weißwein, Honig, Zitronensaft, Eiswürfel und Pfirsiche hinzugeben.
  • Mixen bis die Masse noch leicht zäh ist und auf zwei große Gläser aufteilen. 

Wassermelone-Rosé-Sushi

500 g Wassermelone
2 Zitronen
2 Esslöffel Rohrzucker
750 ml gekühlter Rosé
nach Bedarf

Minzblätter (nach Geschmack)

   
  • Wassermelone entkernen, würfeln, und ins Gefrierfach stellen. Den Rohrzucker im Zitronensaft auflösen und anschließend in den Mixer geben. Roséwein, Minzblätter und Wassermelone hinzugeben. Mixen bis es sämig wird. 
  • Mit einem Esslöffel auf zwei Wein- oder Cognac-Gläser verteilen und mit etwas Minze dekorieren. 

Rezepte herunterladen [PDF]

Minki macht Mittag wird präsentiert von Küchen Kochs

 

Mehr zum Thema Kochen