Festivalfood von Minki

Die Festivalsaison beginnt! Und passend dazu hat 100’5 Studiokoch Minki diese Woche Festivalfood mit in die 100’5 Radio-WG gebracht.

Unkompliziert, praktisch und einfach suuuuuper lecker! Mit dem Tortillasalat gibt’s einen herzhaften Snack für unterwegs und als Dessert liefert Minki leckeres Milchreis-Eis. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Wetter-Genießen auf Festivals, gemütlich im Park oder auf der Fahrradtour.

Zutaten Milchreis Eis:

150 g

Milchreis

200 g

Schlagsahne

80 g

Zucker

0,5 Liter

Milch

1 TL

Zimt

2

Eier (M)

 

Salz

 

Fett für die Form

 

Alufolie

Apfelkompott

 

500 g

Säuerliche Äpfel (Boskop)

150 ml

Apfelsaft

30 g

Frischer Ingwer, geschält / gewogen

 

2 EL Zucker

Zutaten Tortillasalat:

300 g

Tortilla-Chips (eine Tüte)

250 g

Hackfleisch

100 g

Jalapeno Sauce

0,5

Gurke

2

Tomaten

1

Avocado

1 Dose

Mais

1 Dose

Kidneybohnen

 

Salz

 

Saft einer Limette

  Chilipulver nach Belieben

Zubereitung Milchreis Eis:

  • Milch im hohen Topf aufkochen. Reis und 1 Prise Salz zugeben. Bei schwacher Hitze 30-35 Minuten ausquellen lassen. 2 Esslöffel Zucker einrühren, abkühlen.
  • Zimt und 2 Esslöffel Zucker mischen. Eine Kastenform (20 cm lang) oder Muffinform fetten und mit dem Zimtzucker ausstreuen. Eier und 80 g Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Milchreis unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Masse in die Form füllen. Abdecken und mind. 6 Stunden - besser über Nacht - in Gefrierfach stellen.
  • Ingwer schälen, fein würfeln. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Apfelsaft, Ingwer und 2 Esslöffel Zucker aufkochen. Apfel darin zugedeckt 2-3 Minuten dünsten. Auskühlen lassen.
  • Ca. 30 Minuten vorm Servieren Eis aus der Form stürzen und für 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen. 4 Stücke abschneiden und nach Belieben weitere 10 Minuten antauen lassen. Rest Eis in Folie wickeln, sofort wieder einfrieren. Eis mit Apfelkompott anrichten.
  • Tipp: Messer kurz vor dem Schneiden kurz in heißes Wasser tauchen. Um aus der Kastenform Tortenstücke zu schneiden, die Schnitte im Zickzack setzen.

Zubereitung Tortillasalat:

  • Zuerst musst du die Tortilla-Chips-Tüte vorsichtig aufreißen, damit die Luft entweicht. Anschließend zerdrückst du die Chips von außen ein wenig, damit die Chips-Stücke nicht zu groß sind.
  • Jetzt geht es ans Gemüse. Dazu zunächst die Avocado halbieren und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Tomaten halbieren und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Gurke auch würfeln und alle Gemüsewürfel mit zu den Tortilla-Chips geben.
  • Nun den Mais und die Kidneybohnen abtropfen lassen und mit dem restlichen Limettensaft unter den Salat mischen.
  • Alles durchmengen und mit Salz abschmecken.
  • Zum Schluss das Hackfleisch anbraten, hinzugeben und alles in der Tüte mit der Sauce Jalapeno Cheese Sauce anschließend gut schütteln.

Minki macht Mittag wird präsentiert von Küchen Kochs

Rezepte herunterladen:

Mehr zum Thema Kochen