Duett von Weißen & Grünen Spargel

Die Spargelsaison hat begonnen!

Und auch Minki verzaubert uns diese Woche mit dem fantastischen Stangengemüse und kreiert ein Duett von weißem und grünen Spargel. So schmeckt der Frühling!

Wir wünschen Dir einen guten Start in die Spargelsaison und viel Spaß beim Nachkochen!

Zutatenliste:

Menge Zutaten
250 g Weißer Spargel
250 g Grüner Spargel
5-6 Zweige Kerbel
250 g Quark
250 g Ricotta
3 Stück Eier
44 g / 2 EL Speisestärke
1 Rolle Blätterteig
Nach Gefühl

Zucker, Salz

Zitronensaft

(Minkis) Kräuterbutter

Abschmecken (Minkis) Kartoffelgewürz

Zubereitung "Duett von weißem und grünen Spargel":

  • Spargel schälen und die Enden abschneiden damit diese in die Form passen.  Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, mit Salz, 1 Prise Zucker, Minkis Kräuterbutter und etwas Zitronensaft würzen und den weißen Spargel darin 4 Min. garen. Grünen Spargel zugeben und 2 Minuten garen. Spargel aus dem Wasser heben,  gut abtropfen lassen.
  • Kerbel hacken. Magerquark, Ricotta, 3 Eier (M) und Speisestärke kräftig verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Kerbel und Zitronensaft würzen.
  • Blätterteig (aus dem Kühlregal) entrollen und mit dem Backpapier in eine ofenfeste Form legen. Die Quarkmasse und den Spargel darauf verteilen. Mit etwas Knoblauch Öl von Minki beträufeln. Im heißen Ofen bei 160°C  35–40 Min. (Umluft)

Rezept "Duett von weißem Spargel" (PDF)

Mehr zum Thema Kochen