SOFAkustik: Marble Sounds

14 Jan

Samstag, 14 Januar, 2017 - 20:30
Konzert
Eupen Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen

Besondere Sofas, Sessel, Stühle im Stile der 50er und 60er Jahre, liebevolle Dekodetails und eine reichhaltige Getränkeauswahl – dies alles erzeugt die einzigartige, heimelige Wohnzimmeratmosphäre bei SOFAkustik.

Bei der dritten Ausgabe werden die flämischen „Marble Sounds“ ihre Instrumente einstöpseln. Zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihrer Hitsingle “Leave a light on” kommt Band mit ihrem neuen Album “Tautou” um die Ecke. Von einer großen Kursänderung ihrer musikalischen Marschrichtung kann nicht die Rede sein, und doch klingen sie anders als auf den vorherigen Alben: Vollendet in erhabener Einfachheit-bisweilen intensiv, atmen die zehn neuen Stücke, die zwischen Post-Rock und sorgfältig arrangiertem Pop anzusiedeln sind. Lead Sänger und Bandkopf Pieter Van Dessel hat für das Gerüst des Albums Pianoklänge und Streichinstrumente gewählt und so eine von Melancholie durchzogene Atomsphäre geschaffen, die bestens in das auf Hörgenuss ausgerichtete Setting von SOFAKustik passt. “Tautou” geht tief und klingt reifer. Der Schaffensprozess war keine Einmann-Show. Obwohl es oft einfacher ist, Songs alleine zu schreiben, ist Van Dessel stolz darauf die neue Platte im Teamwork kreiert zu haben. Ein Duett mit Adamo, Youtube Hits mit 4 bzw. 7 Millionen Views (Good occasions, time to sleep) und ein Auftritt beim Pukkelpop als Headliner der Clubbühne: Marble Sound ist bereit, das nächste Kapitel ihrer Bandgeschichte zu schreiben.

Weitere Events