Europalia Indonesia: ONTOSOROH

26 Nov

Sonntag, 26 November, 2017 - 20:00
Konzert
Sankt Vith Triangel

Das Kulturforum arsVitha präsentiert in Zusammenarbeit mit Europalia Indonesia das Projekt „Ontosoroh“, eine Kollaboration zwischen der indonesischen Sängerin und Komponistin Peni Candra Rini und der australisch-indonesischen Tänzerin und Choreographin Ade Suharto.

Peni Candra Rini nahm bereits drei Alben auf und arbeitete mit zahlreichen renommierten Künstlern zusammen (u.a. Robert Wilson, Rahayu Supanggah, Iain Grandage und dem Melbourne Symphony Orchestra) und performte auf internationalen Musikfestivals. Neben ihrer Tätigkeit als Komponistin und Sängerin ist sie ebenfalls Dozentin an dem Indonesian Arts Institute in Sukarakta. Was sie auszeichnet? Sie ist eine der wenigen Musikerinnen die noch den traditionellen indonesischen Gesangsstil „Sindhen“ beherrschen. Ihr kulturelles Erbe zu bewahren und mit anderen zu teilen liegt der Tänzerin Ade Suharto ebenfalls am Herzen; sie studierte indonesischen Tanz in Melbourne und in Zentral-Java.

Ihr gemeinsames Projekt „Ontosoroh“, das seine Premiere 2013 auf dem OzAsia Festival in Adelaide feierte, ist, wie es der Name schon verrät, angelehnt an die Romanfigur Nyai Ontosoroh des Klassikers der indonesischen Literatur „This Earth of Mankind“ von Pramoedya Ananta Toer. Peni's Lieder und Ade's Bewegungen erzählen die Geschichte dieser Romanheldin neu, die geprägt ist von Rebellion und Freiheitskampf während der indonesischen Kolonialzeit. Ihre Perfomance verbindet Ade's klassischen javanesischen Tanz mit den Kompositionen von Peni, einem Mix aus traditionellem javanischem und zeitgenössischem Gesang. Begleitet werden die beiden von drei indonesischen Musikern auf traditionellen Instrumenten – nicht nur musikalisch, denn sie übernehmen außerdem Rollen in der Erzählung. Besetzung: Peni Candra Rini, Leitung & Gesang – Ade Suharto, Leitung & Tanz – Iswanto, Gamelan – Boby Budi Santosa, Dunek Gitarre – Pitutur Tustho Gumawang, Gamelan

Weitere Events