Deine neuen Nachbarn: Die 100’5 Radio-WG

Comedy frisch aus der WG:

Krzysiek klingelt

Folgen nachhören

Hastenraths Will

Folgen nachhören

Loddas Woche

Folgen nachhören

Der WG-Blog:

 

Das 100’5 Studio wird zur WG! Ab jetzt stehst Du morgens ab 5:55 Uhr mit unseren Radio-WG Bewohnern auf. Christian, Jenny, Murat, Daniel und Ninchen sind unsere 5 Frühaufsteher und trinken mit Dir den ersten Kaffee, sprechen über die ersten News des Tages oder klären Grundsatzfragen des gemeinsamen Wohnens.

Tritt mit unseren WG’lern in Kontakt und schicke uns Deine Sprachnachricht per WhatsApp oder sende uns eine Nachricht direkt in die WG.

Die Radio-WG Bewohner:

Christian

Der selbsternannte WG-Chef braucht morgens unbedingt eine Tasse starken Kaffee, um die anderen Mitbewohner unter Kontrolle zu halten. Nach der Sendung gibt’s Bücher, Dokumentationen oder auch einen VHS-Kurs, um eine neue Fremdsprache zu lernen. Christian lebt nach dem Motto: „Spießig, aber glücklich“.

Ninchen

Die Frohnatur der WG! Diese Frau kennt einfach keine schlechte Laune. Unser persönliches Sender-Einhorn beweist, dass "Glitzer werfen" und "hart trainieren" auch in Kombination funktioniert. Ninchen ist ein echter Sportfreak geworden und ständig unterwegs.

Jenny

Das WG-Küken hat den Durchblick auf allen digitalen Kanälen. Ob Facebook, Whatsapp oder Instagram - Jenny ist für Euch am Start und Euer direkter Draht in die WG! Außerdem verpasst sie für Euch keinen Trend oder Promiklatsch! 

Murat

Unser Producer trägt sein Herz auf der Zunge! Als Vollblutpapa steht er am Wochenende auf dem Fussballplatz und feuert mit viel Temperament seine Kids an. Und auch in der WG spricht er am Liebsten über Fussball, das Weltgeschehen und das, was einen Whiskey wirklich besonders macht.

Daniel

Der WG-Casanova flirtet selbst mit geschlossenen Augen! Der Ex-Animateur und Studioclown ist am liebsten auf der Straße unterwegs und spricht mit Euch darüber, was das 100’5-Revier bewegt. Leider ist Daniel auch ein wenig verpeilt und tut sich mit dem Aufstehen noch etwas schwer – aber das lernt er noch

 


Deine Nachricht an die Radio-WG