Wills Notizblog: Zehn geheime Beauty-Tipps

Kaum ist bei ‚Germanys next Top-Model‘ die Entscheidung gefallen (gewonnen hat die Dünne), kündigt PRO 7 schon wieder an, dass die mindestens noch drei weitere Staffeln planen. Unglaublich! Ich frag mich, wodran das liegt, dass diese Sendung so erfolgreich ist? Auf Anweisung von meine Frau musste ich mir die Finalshow mit angucken.

Die dauerte gefühlt zwei Tage, weil ständig Werbung lief für die ganzen Sachen, die man als angehendes Model braucht: Clearasil, Nagellack, Schwangerschaftstests. Und für Zeit zu schinden zwischen die Werbeblöcke, zeigten die immer Rückblenden aus die letzten Folgen, wo man sehen konnte, wozu junge Mädchen alles bereit sind, nur für berühmt zu werden.

Die lassen sich die Haare abschneiden, Würgeschlangen um der Hals legen und zwischendurch von Heidi Klum anschreien: „Ich hab gesagt, ihr sollt Spaß haben, verdammt nochmal!“ Ich mein, früher wäre es einfacher gewesen, Model zu werden. Da hat es noch gereicht, mit der Punktrichter von der Miss-Wahl zu schlafen. Aber keine Sorge: Ich als von der Ehe gestählter Frauenversteher kann euch weiterhelfen. Vergesst „Germanys next Top-Model“ oder „Bibis Beauty Palace“! Hier sind die ultimativen Basics, die man drauf haben muss, für durchs Leben zu kommen:

Mehr zum Thema Comedy