Johannes Flöck - Das Gute am Älter werden...

Wie ist es eigentlich mit dem Altwerden? Johannes Flöck bietet mit seinem Programm „Neues vom Altern – Wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen" einen Einblick in sein Älterwerden – und das mit ganz viel Humor.

Der gebürtige Koblenzer tourt seit 14 Jahren durch Deutschland. Sein aktuelles Programm präsentiert er mit einer Menge Selbstironie: „Ich sehe die Welt jetzt mit anderen Augen – und das klappt sehr gut, dank nachlassender Sehstärke.“

Mit seiner humorvollen Art tritt Johannes Flöck am 29. November in Köln, im Senftöpchen auf. Der Sänger und Comedian hat hilfreiche Tipps für sein Publikum mit dabei, die beim Älterwerden durchaus nützlich sein können. Und er bietet einen Ausblick: „Das Beste kommt erst noch!“ - so sein Motto. Schließlich beginnt laut ihm ab dem 30. Lebensjahr das Altsein für junge Menschen, und ab dem 50. Lebensjahr das Jungsein für Alte.

Na dann, lasst uns mit Johannes Flöck altern...

Mehr zum Thema Comedy